image description

Andrea Wolter

geb. 1970 in Freising bei München
wohnhaft im Kanton Uri/Schwyz seit Mai 2005
zwei schulpflichtige Kinder

Praktische Ärztin FMH
Eidgenössisch anerkannte Psychotherapeutin

Aus- und Weiterbildung

  • Studium der Medizin an der Universität Regensburg und Technischen Hochschule München, Staatsexamen und ärztliche Approbation
  • 6-jährige, berufsbegleitende Ausbildung in Personzentrierter Psychotherapie mit Kindern und Jugendlichen (Gesprächs- und Spieltherapie), GwG Deutschland
  • aktuell: Ausbildung in körperorientierter Psychotherapie, nach Dr. G. Downing
  • aktuell: Ausbildung in körperpsychotherapeutischer Krisenbegleitung für Baby- und Kleinkindzeit

Berufliche Tätigkeit

  • 1997–2000 Stationsärztin auf der Kinder-, Adoleszenten- und Jugendlichenstation der Klinik
    für Kinder- und Jugendpsychiatrie Regensburg/D
    und
    auf der geschlossenen Erwachsenenpsychiatrischen Station der Universitätsklinik Regensburg/D
  • 2001–2004 Aufbau und Co-Leitung der Essstörungsambulanz und ambulanten Therapiegruppe
    für Mädchen mit Essstörungen; Kinder- und Jugendpsychiatrie Regensburg/D
  • 2007–2012 Ärztin am Kinder- und Jugendpsychiatrischen Dienst (KJPD) Schwyz/Goldau;
    hier u.a. Aufbau und Tätigkeit in der Aussenstelle Altdorf
  • seit April 2012 Psychotherapeutin in eigener Praxis

Veröffentlichung

Praxis der Kinderpsychologie und Kinderpsychiatrie 56/2007:
trEATit- Intensive Ambulante Gruppentherapie für Jugendliche mit Essstörungen

Verbandsmitgliedschaft

  • GwG

    Gesellschaft für wissenschaftliche Gesprächspsychotherapie/D

  • ASP

    Assoziation Schweizer Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten

  • pca.acp

    Schweizerische Gesellschaft für den Personzentrierten Ansatz, Weiterbildung,
    Psychotherapie, Beratung

  • ENES

    Experten-Netzwerk-Essstörungen, Schweiz